Historie

1894

Das Gründungsjahr

Das Gründungsjahr der Firma van der Linde
geht auf das Jahr 1894 zurück.
1894

Gründung C. Aubel und J. van der Linde

Gründung der Bauunternehmung und Tischlerei
C. Aubel und J. van der Linde.

In diesem Giebelhaus gründete 1898 Harm v.d. Linde die Bauunternehmung
1898

Gründung H. van der Linde.

Gründung der Bauunternehmung H. van der Linde.
1911

Zusammenschluss

Zusammenschluss der beiden Firmen zur
Bauunternehmung und Tischlerei C. Aubel und J. und H. van der Linde.


Personal der Firma C. Aubel u. J.v.d. Linde Emden 1914
1919

Bauunternehmung J.u.H.v.d. Linde

Nach dem Austritt von C. Aubel wurde die Firma von den Brüdern Jacobus (J) und Harm (H) weitergeführt als Bauunternehmung J.u.H.v.d. Linde
1936

Friedrich und Hermann van der Linde

Nach dem Ausscheiden von Jakobus van der Linde und dem Tod von Harm van der Linde wurde die Firma von seinen Söhnen Friedrich und Hermann als Inhaber fortgeführt und am 1.1.1936 in das Handelsregister eingetragen.
1960

Dipl.Ing.grad. Herbert Gößling

Mit dem 31.12.1959 schied Herr Dipl.Ing.grad. Hermann van der Linde aus der Firma aus und Herr Dipl.Ing.grad. Herbert Gößling übernahm seinen Geschäftsanteil.
1974

Bautechniker Hermann Rase

Herr Dipl.Ing.grad. Friedrich van der Linde geht in den Ruhestand und übergibt seinen Geschäftsanteil an den Bautechniker Hermann Rase.
1995

Dipl.Ing. Jens Gößling

Herr Herbert Gößling scheidet aus der Gesellschaft aus. Seinen Anteil an der Firma übernimmt sein Sohn Dipl.Ing. Jens Gößling.
1998

J.u.H.v.d. Linde GmbH & Co. KG

Die OHG J.u.H.v.d. Linde wird zur J.u.H.v.d. Linde GmbH & Co. KG. Die Tischlerei wird ein eigenständiger Betrieb, Tischlerei J.u.H.v.d. Linde GmbH & Co. KG.
2005

Dipl. Ing. Udo Fuhrmann

Herr Dipl. Ing. Udo Fuhrmann übernimmt nach dem Ausscheiden von Herrn Rase dessen Geschäftsanteil.